ZWEI BETTEN / 2013

„Zwei Betten“
Das Entlüftungsgitter des im Hintergrund liegenden Gebäudes war in den letzten Jahren einer der wenigen Orte auf St. Pauli, an welchem Obdachlose sich aufhalten, aufwärmen und ihr Winterlager errichten konnten. Im Frühjahr 2013 wurde der Ausgang der Abluft so modifiziert, dass der Aufenthalt dort nicht mehr möglich war. Die Wandlung des Ortest dauerte wenige Minuten und hielt nur einige Stunden bis die Besitzer, die Installation von der Polizei entfernen ließen. Der öffentliche Diskurs, der sich auf Grund der temporären Veränderung des Ortes entspann, hielt jedoch mehrere Wochen an.

180 x 60 x 220 cm / Handwerkzeug Matratzen – Bettwäsche – Kissen – Holz – Stahl / Installation im 
öffentlichen Raum 2013 / Hamburg

Until recently, the ventilation grille of the building in the background was one of the few places in St. Pauli at which the homeless could stay warm and build their winter camp. In the spring of 2013, the output of the exhaust was modified so that it was impossible to stay there. The conversion of the space lasted only a few minutes and remained for a few hours until the owner had the police remove the installation. However, the public discourse around the temporary change of the place lasted for several weeks.

zwei betten from .wav on Vimeo.

180 x 60 x 220 cm / Handwerkzeug Matratzen – Bettwäsche – Kissen – Holz – Stahl / Installation im 
öffentlichen Raum 2013 / Hamburg

20130624-003944.jpg

20130624-004009.jpg

20130624-004043.jpg

20130624-004057.jpg

20130624-004237.jpg

20130624-004248.jpg

20130624-004432.jpg

20130624-004441.jpg

20130624-004452.jpg

Video: Sebastian Egert
Foto: Sebastian Asiedu

Advertisements

2 Gedanken zu “ZWEI BETTEN / 2013

  1. Pingback: Links zum Denken 8 « am Röschibach

  2. Pingback: Spikes gegen Obdachlose in London « Freundeskreis Street-Art Berlin

comment?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s